Freystadt, Volksfestlauf (10 km)

Samstag, 2. Juni 2018

Tropische Temperaturen beim Volksfest-Lauf in Freystadt

Peter litt - wie auch die anderen Teilnehmer - sehr unter der Hitze, die am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichte. Im letzten Jahr war der Lauf (bei dem Olaf Dritter geworden war) noch an einem Sonntagvormittag terminiert. Dahin sollte der Veranstalter wieder zurückkehren.

Peter berichtet: Am Samstagnachmittag um 17 Uhr war ich bei tropischen Temperaturen beim Start am Marktplatz. Zwei Runden waren zu absolvieren. Aus dem Ort raus ging es auf einem Feldweg, der sich ca. 3 km ansteigend auf eine Anhöhe schlängelte, bevor es auf einem Fahrradweg leicht bergab wieder zurückging. Die ersten 2 km ging ich für meine momentane Verfassung viel zu schnell an (ca. 3.45 min), um den Hauptkonkurrenten Meyer (RSC Hirtenheid) zu beeindrucken (was auch gelang). Deswegen brach ich hinten raus richtig ein, aber nicht ganz so stark wie Meyer). Für den letzten km brauchte ich 4.40 min. Im Moment fehlt mir einfach noch Wettkampfhärte. Am Ende landete ich mit 42.13 min auf Rang 21 (1. M 60), dreieinhalb Minuten vor Meyer. [Peter]

Peter trotz Hitze einfach Spitze, Foto D.Decombe