Neuhaus, 26. Straßenlauf, vermessene 10 km

Samstag, 24. März 2018

Vier zufriedene Gesichter nach dem schweren "Straßenkurs" in Neuhaus

Am Start sah es zunächst doch nach wenig Sonne und kaltem Ostwind aus, das legte sich aber mit viel Sonne und rel. wenig Wind in der zweiten (5km-) Runde. Nach dem Winter- und Kälteeinbruch beim Winterwaldlauf bot sich dieser nächste Termin in Neuhaus mit Aussicht auf angenehmeres Wetter geradezu an, trotz des unangenehmen letzten Aufwärtskilometers. Für Axel und John, weil ihre Teilnahme in der Vorwoche nicht zustande kam. Für Sebastian, weil er beim Winterwaldlauf in schlechter Form war, und für Hans, um gut im Wettkampf-Wochenrhythmus zu bleiben. Es lohnte sich für alle vier!

Sebastian und Axel finishten auf den guten Plätzen 7 und 8 in der männlichen Gesamtwertung, wobei unser Youngster zunächst versuchte, an der dunkelhäutigen Gesamtsiegerin dran zu bleiben. Das gab er dann aber auf, da diese ihr "höllisches" Tempo durchhielt und damit einen neuen Streckenrekord aufstellte (35.28 min!). Dann lief er ohne Gruppe alleine durch wie auch Axel, der mit Jürgen Wittmann und Bernd Hagen zwei fast unbezwingbare M40-Kanonen weit vor sich hatte. Hans lief beim dritten 10er innerhalb von zwei Wochen sehr stark und clever in einer kleinen Gruppe und ließ sich bis ins Ziel zu seiner guten Zeit ziehen. Dafür wurde er  mit seinem AK-Sieg belohnt. Manche Altersklassen waren sehr stark besetzt wie die M40, aber besonders die M65. John zeigte sich von seiner Lungenembolie gut erholt und lief über 1 min schneller als erwartet (sub 50), obwohl er als "Frontrunner" in der zweiten Runde einige Körner liegen ließ. So blieb ihm hinter den Großkalibern "Mani" Dormann und Hartmut Häber sowie dem formstarken Reinhard Sures sowieso keine Chance aufs Podest. Das brauchte er auch nicht, denn er war mit seiner Zeit und "seinen Jungs" sehr zufrieden, die als Mannschaft knapp hinter dem Team von Neuhaus den guten dritten Platz belegten. [John]

Vier zufriedene Finisher: v.l.n.r. Hans, John, Sebastian und Axel; Foto Axel