Ipsheim, Weinberglauf, 5,8 km 100 HM

Freitag, 7. September 2018

Zum Wochenendauftakt den Weinberg hoch

Peter nutzt seine derzeit wieder gute Form aus und ballert einen Wettkampf nach dem anderen. An diesem Freitagabend den Weinberg hoch in Ipsheim und am Samstag darauf in Emskirchen den Jubiläumslauf. Hier sein Bericht: Bei idealem Laufwetter ging ich zum ersten Mal in Ipsheim an den Start des 19. Weinberglaufs. Über 220 Läufer gingen um 18.45 Uhr an den Start.

Die ersten 1,5 km gehen leicht steigend geradeaus bis es links hineingeht in die erste Steigung des Weinbergs. Nach der ersten Rampe geht es zunächst einmal bergab. Danach geht es wieder bergauf und nach einem kurzen Stück bergab kommt der Schlussanstieg, wobei man das Gefühl hat, dass das Ziel gar nicht mehr näher kommt. Ich fühlte mich nicht so gut und ohne spezielles Bergtraining ist es schon eine Schinderei. Aber trotzdem ein super schöner Lauf in einer tollen Gegend, super organisiert, mit vielen Zuschauern am Berg und toller Atmosphäre. Mit 25,34 min belegte ich insgesamt den 25. Platz, na ja und 1. M60.

Peter jagd den Weinberg hoch; Foto Veranstalter